Wieviel leistet die Photovoltaik in Deutschland

Für alle die sich dafür interessieren welchen Beitrag die Photovoltaik bereits zur deutschen Stromversorgung leistet, möchte ich gerne auf diese Website der Fa. SMA hinweisen.

SMA verkauft ja neben Photovoltaikwechselrichtern auch Datenerfassungssysteme, sogenannte Datenlogger. Die Daten, die von diesen Geräten aufgezeichnet werden, können vom Betreiber einer Solarstromanlage auf Wunsch automatisch an ein Internetportal hochgeladen werden. Wenn der Photovoltaik-Anlagenbetreiber über einen kostengünstigen Internetanschluss verfügt, können die Daten sogar im 10 Minuten-Rhythmus aktualisiert werden. Der Anlagenbetreiber hat dadurch die Möglichkeit seine Daten von jedem Ort der Welt, der über einen Internetanschluss verfügt, anzusehen.

 

Photovoltaikleistung_in_deutschland_am_6
Kleiner Nebeneffekt: SMA wertet die Daten aller über das gesamte Bundesgebiet verteilt arbeitenden Photovoltaikanlagen aus und rechnet die Einspeiseleistung mit den Daten der Bundesnetzagentur auf die Gesamtheit aller Photovoltaikanlagen in Deutschland hoch. Heraus kommt dabei die besagte Website auf der man quasi live die Photovoltaikeinspeiseleistung in Deutschland mitverfolgen kann.
Was zunächst wie eine Spielerei aussieht, ist Teil eines Forschungsprojektes, das zur besseren Prognostizierbarkeit der Stromeinspeisung durch Photovoltaikanlagen dienen soll. Die daraus gewonnenen Informationen sind insbesondere für die Netzbetreiber von Interesse, die ja in zunehmendem Maße flexibel auf die großen Mengen an Solarstrom reagieren – und gegebenenfalls konventionelle Kraftwerke abregeln müssen.

 

Beispiel: Heute am 6.Feb.2012 betrug die Photovoltaikeinspeisung um die Mittagszeit ca. 9,6GWp.
Zum Vergleich: Ein Block eines Kernkraftwerkes hat in etwa eine Leistung von 1GWp.

 

geposted von Matthias Diehl

Ein Gedanke zu “Wieviel leistet die Photovoltaik in Deutschland

  1. Ziemlich interessante Sache von SMA. Es gibt ein gutes Gef??hl, was die PV wirklich leisten kann. Je mehr Leute mitmachen, um so besser wird die Auswertung. Allerdings wollen wir ja kein SMA-Monopol – oder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.